Erste Hilfe Kurse für Pflegekräfte.

Ausbildung und Fortbildung für Gesundheits- & Pflegeberufe

Fortbildungspflicht für Pflegefachkräfte gemäß § 132 SGB V

Qualität und Qualitätssicherung haben in der ambulanten und stationären Pflege einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund prüft der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) auch die Einhaltung der Fortbildungspflicht für Pflegefachkräfte mindestens acht Fortbildungsstunden müssen Pflegefachkräfte alle 2 Jahre absolvieren. Dies regelt die Ergänzung zum Rahmenvertrag nach § 132 SGB V.

MDK fordert regelmäßige Erste Hilfe Schulungen

Im Rahmen der MDK-Qualitätsprüfung müssen Pflegedienste auch nachweisen, dass ihre Pflegekräfte regelmäßig in Erster Hilfe geschult werden und verbindliche Regelungen für das Verhalten in Notfällen existieren.
Mit unserer Erste-Hilfe-Fortbildung speziell für Pflegekräfte können Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen ihre Mitarbeiter in Erster Hilfe schulen und gleichzeitig qualifiziert fortbilden.

 

Kursbeschreibung:

Alltagsprobleme in der Altenpflege aufgreifen, den Pflegekräften Sicherheit geben, Ängste und Wissensdefizite zu den von Ihnen definierten Themen abbauen – das ist das Hauptziel dieser Fortbildung.
Themen können beispielsweise sein: Abbau von Hemmschwellen bei Helfer/innen
Herzbedingte Erkrankungen und Schlaganfall
Zuckererkrankungen, usw.

Zielgruppe:

  • Nachbarschaftspflegekräfte
  • Pflegehilfskräfte
  • Examinierte Pflegekräfte
  • Alle, die Interesse an der Altenpflege habe

Dauer

Wir empfehlen 4 Unterrichtseinheiten
(3 Stunden)

Termine

Bei der Wahl des Termins und der Uhrzeit richten wir uns ganz nach Ihren Vorstellungen. Oder melden Sie sich für unsere offenen Kurse an.

Sprechen Sie uns an.

Ort

Bei Ihnen: Deutschlandweit ab 15 Teilnehmern kostenfrei in Ihren Räumlichkeiten. Gerne bieten wir Ihnen diesen Service auch bei einer geringeren Anzahl von Teilnehmern an.

Bei uns: Termine

Kosten

Die Berufsgenossenschaft trägt die Kosten für:

Lehrgang: 30,75 €
Fortbildung: 30,75 €

In wenigen Schritten zu Ihrem Erste Hilfe Kurs

  1. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen, gewünschten Kursterminen, Teilnehmerzahl etc.
  2. Wir vereinbaren Ihren Wunschtermin für den Kurs.
  3. Sie erhalten eine schriftliche Kursbestätigung.
  4. Ausfüllen des BG-Formulars/ Beantragung der Gutscheine bei der Unfallkasse (siehe Downloads).
  5. Erste Hilfe Kurs findet zu Ihrem Wunschtermin statt.

Jetzt fit machen für den Ernstfall unter Tel. 02841 - 48 08 964

Schreiben Sie uns oder rufen Sie direkt an. Wir beraten Sie gerne!